American Pit Bull Terrier Club SCHWEIZ, SUISSE, SVIZZERA American Pit Bull Terrier Club SCHWEIZ, SUISSE, SVIZERA
 + + +   Deeon, Suki und viele andere Hunde suchen ein Zuhause   + + +   
MITGLIEDSCHAFTSANTRAG
Liebes zukünftiges Mitglied

Unsere Hunde brauchen eine starke Lobby.

Werde also sofort Mitglied.

Nur zahlreich können wir etwas bewirken.

 

Du kannst unseren Mitgliedschaftsantrag gleich Hier (PDF) Downloaden, vollständig ausfüllen, Unterschreiben und an Karin Marti, Büelstrasse 24b, 8465 Rickenbach senden.



Zusätzlich möchten wir Dich auf einige wichtige Punkte aufmerksam machen:

Es ist möglich, als Aktiv- oder Passivmitglied dem APBT Club beizutreten.


Gönner sind natürlich immer willkommen. Spenden bitte auf unser Postscheckkonto 60-745646-3, American Pit Bull Terrier Club Schweiz, 8810 Horgen.

Besten Dank :-)


Auszug aus den Statuten

§ 2.1
Der APBT Club Schweiz verfolgt einzig die Sicherung und den Fortbestand der Hunderasse American Pit Bull Terrier in der Schweiz. Der Club kann für andere 'bedrohte' Hunderassen einstehen und zu ihrer Erhaltung mit beitragen.

§ 7.1
Der APBT Club Schweiz steht vollumfänglich hinter den Belangen des Tierschutzgesetzes. Der Club (das heißt: die Mitglieder) verpflichtet sich, weder Veranstaltungen zu organisieren, noch an der Organisation solcher Veranstaltungen mitzuwirken oder an solchen teilzunehmen bzw. Hunde von Mitgliedern teilnehmen zu lassen, die auf die berüchtigten und imageschadenden Hundekämpfe, Bullenbeißen oder sonstige Aktivitäten hinauslaufen, für die die Aggressivität des Hundes stark gesteigert werden muss und in denen er somit zu Kämpfen jedweder Art missbraucht wird.

§ 15.1
Alle (!) Mitglieder sind verpflichtet, das positive Bild des American Pit Bull Terriers (und/oder sogenannten Kampfhundes) in die Öffentlichkeit zu tragen. Jedes imageschadende Tun ist dringendst zu unterlassen. Ein Pit Bull-Halter muss mehr Verantwortungsgefühl aufbringen als andere Hundehalter!